offshore forum windenergie

Video

Schalthoff Live: Energie der Zukunft - Zukunft ohne Energie?

Schalthoff Live Hamburg 2057 - Energie Teil1 - hamburg1video

Schalthoff Live - Video Teil 1
Schalthoff Live - Video Teil 2

Aufzeichnung der Diskussionsrunde um erneuerbare Energie auf Hamburg 1 Live. Teilnehmer: Jörg Kuhbier (OFW), Stefan Schurig (Weltzukunftsrat), Rüdiger Kruse (CDU), Dietrich Graf (Vattenfall).

RWE Innogy GmbH

innogy SE

Gildehofstraße 1
45127 Essen

FON:  +49 201 12-14499
FAX:   +49 201 12-14372

www.innogy.com

Vorstellung

innogy SE – ein zuverlässiger Partner für erneuerbare Energien

innogy SE bündelt die Kompetenzen und Kraftwerke des RWE Konzerns im Bereich erneuerbare Energien. Wir planen, errichten und betreiben Anlagen für regenerative Stromerzeugung und Energiegewinnung. Unser Ziel ist der zügige Ausbau der erneuerbaren Energien in Europa.

innogy SE wird sich künftig primär darauf konzentrieren, die bereits heute starken Kerngeschäftsfelder On- und Offshore-Wind weiter auszubauen sowie die Erzeugung aus der Wasserkraft zu stärken. Zugleich unterstützen wir die Entwicklung von Zukunftstechnologien und betreiben beispielsweise Biogasanlagen. Wir fördern innovative Unternehmen in der Gründungs- oder Wachstumsphase und geben für begrenzte Zeit finanzielle Starthilfe.

Unser Handeln ist klar durch unser Leitbild und unsere Ziele definiert:
Wir sind zuverlässiger Partner im Ausbau wettbewerbsfähiger erneuerbarer Energien

innogy SE ist im Februar 2008 mit 1.100 Megawatt gestartet, eine gute Ausgangsposition, die wir zügig ausbauen. Aktuell betreiben wir bereits über 2.800 Megawatt Kraftwerkskapazität auf Basis von Windkraft, Biomasse, Wasserkraft und neuen Technologien. Besonders stark sind wir natürlich in unserem Heimatmarkt Deutschland vertreten, gefolgt von Großbritannien, Spanien, Polen, Italien und den Niederlanden.

Weitere Informationen unter www.innogy.de

 

Projekte

 

zum Seitenanfang