offshore forum windenergie

Video

Schalthoff Live: Energie der Zukunft - Zukunft ohne Energie?

Schalthoff Live Hamburg 2057 - Energie Teil1 - hamburg1video

Schalthoff Live - Video Teil 1
Schalthoff Live - Video Teil 2

Aufzeichnung der Diskussionsrunde um erneuerbare Energie auf Hamburg 1 Live. Teilnehmer: Jörg Kuhbier (OFW), Stefan Schurig (Weltzukunftsrat), Rüdiger Kruse (CDU), Dietrich Graf (Vattenfall).

Trianel Windpark Borkum

Projektträger

Trianel Windkraftwerk Borkum GmbH & Co. KG

Lombardenstr. 28
D-52070 Aachen

Tel:  +49 241/413 20-0
Fax: +49 241/413 20-303

www.trianel.com

info(at)trianel.com

 

Ansprechpartner:

Elmar Thyen
Leiter Unternehmenskommunikation

Tel:  +49 241/413 20-413
Fax: +49 241/413 20-303

Projektbeschreibung

Trianel Windpark Borkum

33 Stadtwerke und regionale Energieversorger aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz realisieren gemeinsam mit der Trianel GmbH den ersten kommunalen Windpark in der Nordsee.

 

Der Trianel Windpark Borkum mit 80 Windkraftanlagen der 5-MW-Klasse und einer Gesamtleistung von 400 Megawatt entsteht nordwestlich von Borkum. Baubeginn war im September 2011. Der Windpark wird in zwei Ausbaustufen mit jeweils 40 Anlagen und einer Leistung von 200 MW errichtet.

Die Installation der 40 AREVA Multibrid M5000 Windenergieanlagen mit einer Leistung von je 5 MW erfolgt auf dreibeinigen Stahl-Fundamenten (Tripods), die im sogenannten Prepiling-Verfahren auf dem Meeresboden verankert wurden. Die Nabenhöhe der Anlagen beträgt 90 Meter über dem Meeresspiegel, der Rotordurchmesser 116 Meter. Mit einer Gesamthöhe bis zur Blattspitze von 148 Metern sind die Anlagen nahezu so hoch wie der Kölner Dom.

Ende 2013 wird der Windpark nach erfolgtem Netzanschluss den kommerziellen Betrieb aufnehmen. Mit durchschnittlich 4.000 Volllaststunden pro Jahr wird der fertiggestellte Windpark dann rechnerisch rund 200.000 Haushalte mit umweltfreundlichem Strom versorgen.

Der gesamte Windpark mit 80 Anlagen und einer Leistung von 400 MW in zwei Ausbaustufen wurde vom Bundesamt für Seeschifffahrt (BSH) im Jahr 2008 voll genehmigt.

 

Projektstandort

Trianel Windkraftwerk BorkumDer Trianel Windpark Borkum befindet sich rund 45 Kilometer vor der Insel Borkum und ca. 44 Kilometer nordwestlich der Insel Juist auf einem rund 56 km2 großen Gebiet mit Wassertiefen zwischen 25 und 35 Metern. In der Nachbarschaft befindet sich der Offshore-Testpark "Alpha Ventus".

 

zum Seitenanfang